CHG Tour

Der Ravensburger Verein Radfahren für Kinder hat nach einer Rennradausfahrt – mit Unterstützung durch die Firma CHG Meridian – 1500 Euro an die Kinderstiftung Ravensburg gespendet. Beim Streckenverlauf rund um den Höchsten konnten die Radler zwischen zwei Touren wählen. Die 90-Kilometer-Tour umfasste 1300 Höhenmeter, die Tour mit 145 Kilometern rund 2000 Höhenmeter. „Mit unserer Aktion möchten wir benachteiligten Kindern in unserer Region helfen, damit diese die Möglichkeit erhalten, regelmäßig an sportlichen Freizeitaktivitäten teilzunehmen. Mit der Kinderstiftung Ravensburg haben wir einen Partner gefunden, der verlässlich und unbürokratisch hilft“, so André Lang, Organisator der Aktion. Angelika Hipp-Streicher, Fachleiterin der Kinderstiftung, bedankte sich bei den Sportlern.

CHG Tour
Das Bild zeigt die Radrenngruppe mit (vorne von links) Angelika Hipp-Streicher, Julian Krelowetz, Tobias Hübner (Vorsitzender des Vereins Radfahren für Kinder) und André Lang (CHG Meridian)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.