Altstadtrennen Ausfahrt

am kommenden Sonntag kann in der Altstadt von Ravensburg wieder das Altstadtrennen der Fahrrad-Jugend aus ganz Baden-Württemberg stattfinden! Und auch wir von den „Gute Radler“ können am Sonntag endlich wieder gemeinsam los! Wir bieten eine gemütliche gemeinsame Runde ins nahe Allgäu – über Erbisreute, Wolfegg mit Pause in Kißlegg und dann über Leupolz, Karsee, Hannober und Schlier wieder zurück nach Ravensburg. Lange 66km, hm:690. Start ist in der Rathausstraße (hinter dem Rathaus) um ca. 10 Uhr am Stand der „Guten Radler“. Zwischen 13.30 Uhr und 14 Uhr werden wir zurück in der Ravensburger Altstadt sein und nach Möglichkeit noch eine Abschlussrunde auf der Rennstrecke der Jugend drehen, bevor wir unsere Ausfahrt beschließen.

GUTE RADLER Flyer

Der neue Flyer für 2021 steht nun zum download zur Verfügung.
Drücken Sie einfach auf die Hand links.

Über uns

Der Verein „Radfahren für Kinder e.V“ hat sich zum Ziel gesetzt sportliche Leistungen und Charity zu verknüpfen. Wir wollen durch unsere Aktivitäten Gelder sammeln um regionale Kinderhilfsprojekte zu unterstützen. In der Regel planen und veranstalten wir Radausfahrten im kleinen und auch im Falle Mailand – Ravensburg im großen Stil.
Für neue Ideen oder Projekte sind wir offen, solange die Kinder am Ende im Vordergrund stehen.

Werde auch du Partner von Radfahren für Kinder e.V

Als Partner/Sponsor garantieren wir Dir volle Transparenz und setzen die Spendengelder auch für individuell gewünschte Kinderhilfsprojekte ein.
Wir organisieren und begleiten Firmenevents im Rahmen des Sozialengagements, genauso wie MTB-Training für Schulklassen u.v.m. Für Wünsche, Anregungen und Möglichkeiten sind wir offen.

Nächste Veranstaltung

Herbsttour zum Saisonende

19 September 2021
4380336
DD Tage
HH Stunden
MM Min
Event Startet Aktualisierungsseite, um das nächste bevorstehende Ereignis anzuzeigen

Spendenbaromerter
370€
Spender
at
Herzlichen Dank an Eugen und Karin, Ute, Gerda, Sylvia, Jan und Suki, Wilfried, Erwin, Anton, Dirk, Frank und Oksana für ihre Geldspenden bei der Saiklsausfahrt